Konzeption & Struktur

„Konzeption“ und „Struktur“ sind die beiden Pole, zwischen denen Detlef E. Aderholds Malerei oszilliert. Seine expressiven Bilder nehmen von einem als Vorstellung existierenden Bildkonzept ihren Ausgang und im Schaffens- prozess die finale Auseinandersetzung mit malerischen Prozessen und Bildfindungen im Spannungsfeld von einerseits Rational-Kalkuliertem und andererseits Emotional-Spontanem, das Aderhold durch jahrzehntelange Erfahrung gezielt einzusetzen und fruchtbar zu machen versteht.

Dr. des. Veronika Schöne, Kunsthistorikerin, Hamburg

Eröffnung / Vernissage
Freitag, 23. August 2019 um 18 Uhr

Einführung von
Dr. des. Veronika Schöne

Veranstaltungsort
Heinrich – Heine – Haus
Am Ochsenmarkt 1a 21335 Lüneburg

Öffnungszeiten
Di, Do, Fr: 13 – 17 Uhr
Mi, Sa, So: 11 – 17 Uhr